Wie wählen Sie die beste ergonomische Babytrage für Sie und Ihr Baby aus?

Bei der Auswahl einer ergonomischen Babytrage ist es wichtig, dass Sie sowohl Ihr Baby, als auch sich selbst in Betracht ziehen. Schlussendlich ist es wichtig, dass Sie beide von einem optimalen Komfort und Einfachheit profitieren. Es stehen unterschiedliche Arten von ergonomischen Babytragen auf dem Markt zur Verfügung. Die große Vielfalt steht bei nahezu allen Babyprodukten bereit – Sie wählen somit wahrscheinlich nicht zum ersten Mal aus einem großen Sortiment aus. Neben den ergonomischen Babytragen, gibt es zum Beispiel auch Tragetücher, was das Angebot noch weiter vergrößert. Der beste Weg um eine Auswahl zu treffen, ist eine Reihe an Faktoren zu beachten.

Zum Beispiel: Möchten Sie Ihr Baby bereits ab der Geburt in einer ergonomischen Babytrage tragen? Möchten Sie dies für einige Zeit tun, oder lediglich wenige Monate? Eine ergonomische Babytrage kann gemeinsam mit Ihrem Baby wachsen und es gibt ebenfalls größenreduzierende Elemente für Neugeborene. Dies hängt jedoch von der Marke und dem Modell ab. Wenn Sie Ihr Baby lediglich in den ersten Monaten tragen möchten, dann ist das Tragetuch eine gute Lösung. Zudem ist auch der Komfort ein sehr wichtiger Aspekt.

Auf Babytrage-Shop.de finden Sie lediglich ergonomische Babytragen aus bester Qualität, welche einen optimalen Komfort und ein leichtes Handling bieten. Doch der Komfort hängt sehr stark von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Ein Baby fühlt sich am Wohlsten, wenn es hoch sitzt und sich nahe an Ihrem Körper befindet. Sollte Ihr Baby das Tragen bevorzugen, dann wählen Sie eine Babytrage mit breiten Trägern. Dies versichert, dass das Gewicht des Kindes gleichmäßig verteilt wird.

Untenstehend finden Sie weitere Tipps dazu, wie Sie die beste Babytrage auswählen können. Beispielsweise basierend auf Alter. Es werden die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten von Babytragen erwähnt, sowie diverse Tragepositionen vorgestellt. Versichern Sie sich jedoch, dass Sie Ihre finale Entscheidung auf Ihren eigenen Präferenzen basieren, sodass Sie das Beste für Sie und Ihr Baby wählen.


Welche ergonomische Babytrage ist für mein Baby ideal?

Frühgeborene Babys mit einem Gewicht unter 3.000 Gramm
Sollte Ihr Baby ein Frühgeborenes mit einem Gewicht unter 3.000 Gramm sein, dann empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Tragetuchs.

Neugeborene mit einem Gewicht über 3.000 Gramm
Für Neugeborene mit einem Gewicht über 3.000 Gramm, können Sie sowohl ein gewebtes, als auch ein elastisches Tragetuch verwenden. Ein Ring Sling bietet den Vorteil, dass es eine sehr praktische Nutzung aufweist. Sie können es sehr schnell anbringen und es eignet sich ideal für kürzere Distanzen. Eine weitere Option ist der Mei Tai, oder aber eine strukturierte Babytrage, mit einem Sitzreduzierer, bzw. einem verstellbaren Sitz nahe den Beinen.

Babys die bereits sitzen können (zwischen fünf und elf Monaten alt)
Babytrage-Shop.de bietet Ihnen eine unbegrenzte Auswahl aus dem Sortiment. Abhängig von Ihren Präferenzen können Sie eine ergonomische Babytrage, ein Tragetuch oder ein Mei Tei auswählen. Eine elastisches Tragetuch eignet sich auch noch hervorragend für Babys in diesem Alter. Das Gewicht Ihres Babys erhöht sich jedoch, sodass ein gewebtes Tragetuch länger eingesetzt werden kann.

Der Mei Tai ist eine asiatische Babytrage und bietet Ihnen und Ihrem Baby viel Komfort. Eine Babytrage hält für lange Zeit und Sie können diese bis zum Ende der Trageperiode nutzen. Ein Ring Sling ist perfekt für kürzere Entfernungen – Sie können diesen beispielsweise zusätzlich neben anderen Arten von Babytragen verwenden, die Sie für längere Distanzen einsetzen.

Kind im Vorschulalter (Kleinkind) (ab 10 Kilogramm bis 3 – 4 Jahre)
Für Ihr Kleinkind mit einem Gewicht von 10kg empfehlen wir den Kauf einer bequemen Kleinkindtrage. Die Kleinkindtragen umfassen einen breiten Sitz und eine lange Rückenlehne. Diese eignen sich perfekt für längere Wanderungen und können auch noch verwendet werden, wenn Ihr Kind 3 bis 4 Jahre alt ist.


Welche unterschiedlichen Arten von Babytragen gibt es?

Weiche, strukturierte Babytrage

Eine weiche, strukturierte Babytrage wird in mehreren Versionen angeboten. Da es unterschiedliche Marken und Modelle gibt, gibt es Unterschiede im Design.

Eine weiche, strukturierte Babytrage umfasst einen Hüftgürtel und Schulterträger. Durch die weichen Hüft- und Schultergurte wird das Gewicht des Babys über Ihren Schultern, Hüfte und Rücken verteilt. Dies verhindert Schmerzen in den Schultern, dem Nacken oder dem Rücken. Diese Babytrage kann einfach angebracht und an Ihrem Körper ausgerichtet werden. Die Gurte und Riemen sind flexibel und können in ihrer Länge auf den Körper des Tragenden angepasst werden. Zudem gibt es natürlich Unterschiede im Design und in der Farbe. Die ergonomischen Babytragen umfassen ein Klicksystem, sodass die Gurte einfach befestigt werden können.

In einer weichen, strukturierten Babytrage wird Ihr Baby von unten her unterstützt. In der Regel können diese ab der Geburt verwendet werden. Ein Sitzreduzierer oder ein zusätzliches Kissen verhindern, dass Ihr neugeborenes Baby verrutscht. Zudem wird ausreichend Unterstützung für den Kopf Ihres Babys geboten.

Es gibt auch Tragen, die sich für das Tragen Ihres Kleinkindes eignen. Eine Eigenschaft einer solchen Trage ist, dass diese einen breiten Sitz und eine lange Rückenlehne umfassen. Tragen, die bereits ab der Geburt, bis hin zum Kleinkindalter verwenden können, bieten unterschiedliche Tragepositionen. Beispielsweise auf Ihrem Bauch, Ihrem Rücken oder Ihrer Hüfte.

Eigenschaften

• Breite Schulterträger und Hüftgürtel
• Frei anpassungsfähig
• Klicksystem
• Extra Optionen mit der Auswahl von praktischem Zubehör, wie Regenschutz, Fußschlaufe und Kleinkindeinlage
• Ergonomische M-Position

Vorteile:

• Einfach anzulegen (durch Väter sehr wertgeschätzt)
• Frei anpassungsfähige Größe und Ausrichtung an Baby und Trage
• Ideal für Babytragen mit unterschiedlicher Höhe
• Gleichmäßige Gewichtverteilung
• Das Kind kann einfach für mehrere Stunden getragen werden
• Lange Produktlebensspanne (kann manchmal über 3 Jahre verwendet werden)

Nachteile:

• Weniger kompakt im Vergleich zu einem Tragetuch
• Kann teuer sein

Marken:

• Tula
• Beco
• Boba
• Manduca
• Ergobaby
• Kokadi Flip


Mei Tai

Der Mei Tai ist eine Babytrage in einer quadratischen oder länglichen Form. Es umfasst zwei Schulterträger und einen langen Hüftgurt. Die Knie des Babys befinden sich etwas höher als das Gesäß und die Beine werden von der Hüfte ausgebreitet. Diese Position ist ideal für die Entwicklung der Wirbelsäule und der Hüfte des Babys. Der Mei Tai besteht aus einem angenehmen Stoff und bietet ein sehr weiches Gefühl. Zudem passt sich der Stoff sehr gut an die Form an. Es ist eine sehr beliebte Babytrage aus Asien, mit einer langen Geschichte. Hier werden die Babys in einem sehr einfachen Stoff getragen, welchen Mütter um ihren eigenen Körper binden. Der Mei Tai kann ab der Geburt Ihres Kindes, bis hin zum Kleinkindalter verwendet werden, indem Sie Ihr Kind entweder auf dem Bauch oder auf dem Rücken tragen.

Eigenschaften:

• Einheitsgröße die allen passt
• Weich wie ein Tragetuch
• Perfekte Unterstützung
• Frei anpassungsfähig
• Auswahl aus mehreren Modellen
• Version mit Klettverschluss, Schnalle oder Knoten

Vorteile:

• Benutzerfreundlich
• Frei anpassungsfähig und kann an der Größe des Babys und an der Höhe der Trage ausgerichtet werden
• Eignet sich für Väter und Mütter mit unterschiedlichen Körpergrößen
• Hoher Tragekomfort, durch eine gleichmäßige Gewichtsverteilung

Nachteile:

• Etwas komplizierter beim Stillen
• Weniger Polsterung im Vergleich zu einer weichen, strukturierten Babytrage

Marken:

• Amazonas Mei Tai
• Storchenwiege BabyCarrier
• Kokadi TaiTai
• Bondolino
• Hop-Tye Classic
• Hop-Tye Conversion


Ring Sling

Ein Ring Sling ist eine Babytrage aus Stoff mit zwei Ringen. Der Stoff kann durch diese Ringe gezogen werden, sodass eine Schlaufe erzeugt wird. Sie tragen den Ring Sling über Ihren Schultern und indem Sie den Stoff durch die Ringe ziehen, können Sie das Tuch straffen. Das Tragetuch wird sofort gesichert. Es stehen unterschiedliche Versionen bereit. Es gibt Ring Slings mit Polsterungen in den Schienen und Ringen, was für manche Mütter sehr angenehm ist, währen andere dies als sehr unpraktisch erachten. Nutzen Sie bei der Auswahl Ihre persönliche Präferenz. Der Ring Sling kann als Trage für den Bauch, oder auf der Hüfte verwendet werden.

Eigenschaften:

• Einheitsgröße
• Frei anpassungsfähig
• Perfekt als Hüfttrage

Vorteile:

• Einfach anzulegen
• Frei verstellbar
• Kann benutzt von Eltern mit unterschiedlichen Körperlängen
• Kompakt, leicht und klein zusammenfaltbar
• Perfekt für diskretes Stillen
• Ideal für das Tragen eines schlafenden Babys, ohne das Schlafverhalten zu stören

Nachteile:

• Das Gewicht des Babys drückt auf Ihre Schultern
• Nur wenig Unterstützung, wenn Sie sich nach vorne beugen

Marken:

• Storchenwiege Ring Sling
• Hoppediz Ring Sling


Elastisches Tragetuch

Ein elastisches Tragetuch wird auch als „Baby Wrap“ bezeichnet. Das Tragesystem ist das gleiche, doch das elastischeTragetuch bietet eine maßgeschneiderte Passform. Dies liegt daran, dass der Stoff um Ihren Körper gewickelt und das Baby im Inneren platziert wird. Elastische Tragetücher eignen sich ideal für neugeborene Kinder, denn diese können möglichst nahe am Elternteil getragen werden. Ihr Herzschlag und Ihre Wärme können während dem Tragen in einem elastischen Tragetuch durch das Kind gespürt werden. Somit bieten Sie dem Kind einen sehr wichtigen Hautkontakt.

Eigenschaften:

• Einheitsgröße
• Extra weich und leicht
• Frei anpassungsfähig

Vorteile:

• Durch einen Basisknoten einfach anzubringen
• Das Baby kann einfach im Inneren platziert werden
• Einheitsgröße, die allen passt
• Kann durch Personen unterschiedlicher Größe genutzt werden.
• Perfekt zum Stillen
• Hervorragende Gewichtsverteilung, ideal für stundenlanges tragen

Nachteile:

• Nach längerem Tragen muss der elastische Stoff erneut gestrafft werden
• Das Knotensystem bietet nur wenig Variation; lediglich das Tragen auf dem Bauch
• Weniger ideal, wenn es sehr heiß ist

Marken:

• Boba Wrap
• Moby Wrap
• Je Porte Mon Bébé


Gewebtes Tragetuch

Ein gewebtes Tragetuch eignet sich ideal für Babys, die gerne umwickelt und getragen werden. Ein gewebtes Tragetuch bietet eine große Flexibilität. Sie können Ihr Baby zu Beginn auf der Brust tragen und wenn es älter wird, können Sie sich für ein Tragen auf dem Rücken entscheiden. Das Stillen ist sehr einfach und Ihr Baby muss die Position nicht zu sehr ändern. Übrigens, das gewebte Tragetuch ist weniger elastisch als die dehnbare Version. Für manche Tragepositionen ist es notwendig, das Baby zuerst einzuwickeln und dann das Tuch um den eigenen Körper zu binden. Mit etwas Übung und dem Lernen der Knotenmethoden, kann das Tragetuch allerdings sehr einfach angezogen werden. Diese Babytrage kann direkt ab der Geburt Ihres Kindes, bis hin zu einem Alter von zwei Jahren verwendet werden. Neben dem Tragen auf dem Bauch, können Sie Ihr Baby auch auf der Hüfte oder dem Rücken tragen.

Eigenschaften:

• Diverse Tragepositionen
• Mehrere Knotmethoden
• Abhängig von der Marke, in verschiedenen Längen erhältlich

Vorteile:

• Vielseitig
• Sehr bequem für Babys
• Mehrere Tragepositionen
• Kompakt, leicht und klein zusammenfaltbar

Nachteile:

• Das Knoten erfordert zu Beginn etwas Können
• Braucht etwas mehr Zeit zum Anlegen

Marke:

• Carry Sling


Babytragen und Tragetücher aus Bio-Baumwolle

Babytragen und Tragetücher werden von den meisten Herstellern aus 100% biologischer Baumwolle hergestellt. Andere Hersteller benutzen eine Mischung aus natürlichen und unverarbeiteten Fasern. Babytrage-Shop.de unterstützt die Herstellung von Babytragen und Tragetüchern aus natürlichen Materialien. Durch die gewöhnliche Produktion von Baumwolle entsteht durch die Nutzung von Pestiziden eine Kontamination von Erde und Wasser. Zudem weisen Studien auf, dass chemischen Prozessen ausgesetzte Stoffe zu einer Absorbierung von Rückständen durch die Haut führen. Mit diesem im Hinterkopf ist es gut zu wissen, dass durch eine Babytrage aus 100% Bio-Baumwolle ein viel kleineres Risiko für Hautirritationen besteht.

Marken:

• Manduca PureCotton
• Boba Organic Carrier
• Boba Wrap Organic


Das Modell der Babytrage ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass Ihr Kind innerhalb der ergonomischen Babytrage die korrekte Position einnimmt.

Wie wird Ihr Baby in einer Babytrage oder in einem Tragetuch ergonomische getragen?

• M-Position (Froschposition)
• Arme zusammen
• Kopf in einer Linie mit der Wirbelsäule
• Kopfstütze beim Schlafen
• Nackenstütze im wachen Zustand
• Unterstützung beider Schultern
• Unterstützung des Gesäß
• Das Gewicht des Babys ruht auf dem Rücken, den Schenkeln oder dem Gesäß
• Das Gewicht des Babys wird auf Ihren Schultern, Ihrer Hüfte und Ihrem Rücken verteilt
• Zwischen dem Kinn Ihres Kindes und Ihrer Brust besteht ein Raum von zwei Fingern
• Kinn nach oben, sodass der Mund frei atmen kann
• Ideale Tragehöhe; als könnten Sie den Kopf des Kindes küssen


Was ist die M-Position oder Froschposition?

Die M- Position, auch Froschposition genannt, ist die ergonomischste Position für Ihr Baby. Ihr Baby kennt diese Position aus dem Mutterleib, mit den Beinen leicht ausgebreitet und nach oben gezogen. Der Rücken besitzt die Form eines C. Sollte es eine andere Form einnehmen, so könnte dies Konsequenzen für die Entwicklung der Hüften und der Wirbelsäule bedeuten. In ernsten Situationen können von der Froschposition abweichende Tragepositionen sogar zu Problemen wie Hüftdysplasie führen. Dies liegt daran, dass sich die Hüfte in anderen Positionen nicht in der korrekten Hüftpfanne befindet.

Falsche Position:

• Beine komplett ausgespreizt (90º)
• Beine nicht nach oben gezogen
• Knie unter dem Gesäß oder auf ähnlicher Höhe
• Ausgestreckte Wirbelsäule

Korrekte Position:

• Beine leicht ausgespreizt (30º)
• Beine nach oben gezogen
• Knie auf Höhe des Bauchnabels
• Gebeugte Wirbelsäule = Froschposition (C-Form)

Ein Sitzreduzierer steht für Neugeborene zur Verfügung. Dieser ermöglicht das Tragen von Neugeborenen in der Froschposition. Dies ist die perfekte Position für Babys.